Ihre Stellvertreterlösung in Fertigung, Produktionsumfeld und Qualitätswesen
kurzfristig  < • >  kompetent  < • >  praxisorientiert  < • >  unternehmenspezifisch  < • >  deutschlandweit

Ich unterstütze Sie bei Ihren Projekten

Ergänzend zu meinem Angebot - Notfallcoaching für Stellvertreter - und der Ausübung von Stellvertreterfunktionen als Interim Experte biete ich weitere Interimstätigkeiten im Rahmen von Projekten im technischen Umfeld an.

Hier verfüge ich über langjährige Erfahrung in der erfolgreichen Durchführung und Mitwirkung unterschiedlichster Projekte in produzierenden Unternehmen:


Interimsmanager FertigungProjekte Fertigungstechnologie

 

  • Erarbeiten eines repräsentativen Werkstückspektrums zur Auswahl eines flexiblen Fertigungszentrums.
  • Inbetriebnahme eines vollautomatischen, flexiblen  Blechbearbeitungszentrums Salvagnini S4+P4
  • Auswahl und Inbetriebnahme von Abkantpressen der Firma Weinbrenner inclusive der externen Programmierung (CADpress)
  • Auswahl und Einführung Laserbearbeitung von Dünnblech – Trumpf TC 260 RL
  • Umgestaltung der Montageprozesse von Werkstattfertigung zur Zellenfertigung 


  • Aufbau eines EDV-unterstützen Werkzeuglagers für die Abkantwerkzeuge von 15 Abkantpressen
  • Auswahl und Einführung CAD/CAM in der Blechbearbeitung. Insgesamt 11 vernetzte Arbeitsplätze mit DNC über Glasfaser an die Produktionsmaschinen
  • Aufbau einer Auftragsverfolgung mit MS-Excel
  • Erweiterung der Excel-Liste zum Dispositionstool für Einzelkomponenten durch den Aufbau von Sachmerkmalsleisten und Pivot-Analysen. Einführung verbrauchsgesteuerte Disposition
  • Aufbau von Sachmerkmalsleisten und Bildung von Teilefamilien zur Vereinfachung der Disponierbarkeit von Sortimentsartikeln 
Interimsmanager ProduktionProjekte Produktionsumfeld



Interimsmanager BeständeProjekte Lagerwirtschaft

 

  • Zusammenführung der Einzelläger zu einem Hauptlager. Endausbaustufe: 1500 Lagerplätze, chaotische Lagerplatzverwaltung
  • Umstrukturierung Inventurabläufe und Inventurbewertung
  • Aufbau eines Montagelagers nach dem Supermarktprinzip und Einführung der Disposition auf Basis von Mindestbeständen (verbrauchsgesteuerte Disposition)
  • Definition und Realisierung eines SAP-Prozesses zur Reduzierung von Überbeständen
  • Definition und Realisierung eines Lieferantenkanban mit SAP


  • Einführung industrieller Teilereinigung mit Entfettung und Korrosionsschutz, Eisenphosphatierung
  • Technische Bauteilsauberkeit nach
    VDA Band 19, Teil 1 und Teil 2
  • Einführung eines Überwachungsprozess zur Sicherstellung der Eisenphosphatierung
  • Konzeption und Realisierung eines Reinraumes und der damit verbundenen Reinigungs-technologie zur Montage sauberer Armaturen
  • Teilereinigung mit wässrigen Lösungen und flüchtigen Lösungsmitteln, auch in Automotiv 
VDA Band 19Bauteilsauberkeit


Interimsmangager QualitätProjekte Qualitätsmanagement

 

  • Aufbau, Einführung und Zertifizierung des QM-Systems eines Herstellers von Schaltanlagen für 3 Schwesterfirmen
  • Aufbau, Einführung und Zertifizierung des QM-Systems eines Herstellers pyrotechnischer Produkte
  • Erweiterung eines bestehenden QM-Systems um die Anforderungen der Druckgeräterichtlinie 97/23/EG im Armaturenbau
  • Qualifizierung eines Gußherstellers für drucktragende Teile durch den Kunden

 

 

 

 

  • Analyse von PPS-Systemen zur Auswahl einer PPS-Software.. Ausgewählt: Infor - VPPS
  • Einführung des PPS-Systems im technischen Bereich (Infor – VPPS)
  • Erstellen eines Pflichtenheftes als Entwicklungsvorgabe für ein  Warenwirtschafts-systems und Einführung des Systems.
  • Vorbereitungen zum Einsatz des ERP-Systems SAP R/3 im Team
  • Vorbereitungen zum Einsatz SAP R/3, Vorbereitung und Durchführung Datenmigration vom Warenwirtschaftssystem nach SAP. GoLive zum 01.01.2010
  • Aufbau einer neuen Berechtigungsstruktur in SAP
  • Erweiterung der Berechtigungsverwaltung um die Anforderungen der Funktionstrennung nach Sarbanes-Oxley Act (SOX) und die kontinuierliche Überwachung. 
SAP R/3Projekte PPS und ERP



InterimsmanagerSonstige Projekte

 

  • Aufbau einer Normenstelle zur Sicherstellung des Änderungsprozesses und zur Reduzierung der Teilevielfalt für Normteile.
  • Migration der GF-Controllingtools von MS-Multiplan in MS-Excel 

Die oben dargestellten Projekterfahrungen sind das Ergebnis aus 30 Jahren Berufstätigkeit als Maschinenbauingenieur in produzierenden Unternehmen der mittelständischen Industrie.

Nutzen Sie meine Erfahrung, für Ihr Projekt und Ihr Unternehmen.


Maschinenbauingenieur, FertigungstechnikLangjährige Erfahrung rund um die Produktion


Technische Bauteilsauberkeit, VDA Band 19


 


Wie passen meine Projekterfahrungen zu den Anforderungen Ihres Projektes? Decke ich sie vollständig ab oder fehlt etwas in meiner Darstellung? Sprechen Sie mich an, ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Jürgen LandkammerMaschinenbauingenieur








Projektmanager, Interimsprojekte, Technische Projekte, externer Projektleiter, Projektleitung,Stellvertretung, Landkammer, Stellvertreter, Landkammer,  Industrie4.0